Auch heuer fand wieder die Bezirksmeisterschaft im Asphaltstock-Zielbewerb in der Stockhalle in Pergkirchen statt.

Am Sonntag, den 30. August 2023 trafen sich wieder die Stockschützen aus dem Bezirk Perg zum jährlich stattfindenden Asphaltstock Zielbewerb bei uns in der Stockhalle in Pergkirchen.

Aufgrund der hervorragenden Organisation vom Vorjahr bekam das Führungsteam der Stockschützen des DSG UNION PERGKIRCHEN rund um Ronald Kraus auch heuer wieder den Zuschlag für die Veranstaltung.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und dauerte bis in die späteren Nachmittagsstunden. Vor allem unsere Freunde aus Rechberg sind verlässliche, sogenannte “HUTZENBLEIBER”. Gute Freundschaften sind ein wesentlicher Bestandteil im Sportbereich.

 

 

IMG_20230730_120745IMG_20230730_120948IMG_20230730_113331 (1)IMG_20230730_120615IMG_20230730_120603

IMG-20230730-WA0002IMG-20230730-WA0000

Unsere Turniergäste sind immer wieder, aufs neue begeistert von unserer wunderschönen Veranstaltungshalle.

An dieser Stelle noch mal vielen Dank an all unsere Vereinsmitglieder des DSG UNION PERGKIRCHEN und die Personen, welche wesentlich mit ihrer Mithilfe beigetragen haben, damit wir dieses Juwel bei uns in Pergkirchen stehen haben.

 

 

Das könnte dich auch interessieren...

Die Stockschützen der DSG SPORTUNION PERGKIRCHEN konnten einen überlegenen Sieg in der Mixed Landesliga mit nach hause nehmen.

Am Sonntag, 14.01.2024 fand in der Eishalle Marchtrenk die Stocksport LL-Mixed in Marchtrenk statt. Die Mannschaft aus Pergkirchen rutschte erst durch den Ausfall einer Mannschaft in den Bewerb. Die Pergkirchner nutzen diese Chance voll und überzeugten schon in der Vorrunde mit den 1. Platz. Das Finale gegen SK Bad Wimsbach wurde dann auch klar mit

Das Weinfest der DSG SPORTUNION PERGKIRCHEN ist leider schon wieder Vergangenheit, nach dem Fest ist jedoch schon wieder vor dem Weinfest 2024

Beim heurigen Weinfest in der” VERANSTALTUNGSHALLE” (Stockhalle) in Pergkirchen war einiges los. Bei guter Stimmung, sehr guten Weinen und so manch anderen Köstlichkeiten aus der Region konnten zahlreiche Gäste bewirtet werden. Es war Jung und Alt, wirklich alle Altersgruppen vertreten. Bis in die späten Abendstunden wurden die Gäste musikalisch begleitet, vorerst durch die Musikanten des